Donnerstag, 30. Mai 2013

Eismänner, Schafskälte oder Klimawandel?

wir träumen von schönen Frühsommertagen, Sonne, Vogelgezwitscher, Garten und Blumen. Wenn wir aus dem Fenster blicken, sehen wir aber einen vom Wind gebeugten Nussbaum, das Thermometer zeigt 8°, die Prognosen versprechen Starkregen, wir haben warm eingeheizt und harren der Dinge, die auf uns zukommen. Das Narzissenfest steht vor der Tür, wie soll das werden?

Trotzdem, am Dienstag war Sonne, Frühling, strahlender Himmel, angekündigt von föhnbedingten Kopfschmerzen und anderen Wehwehchen.
Nix wie raus mit unseren  lieben Besuchern, wir fahren zum Biobauern. Es kann wirklich nicht schöner sein, wir sind hier schon bekannt und werden zu einem Rundgang auf dem Hof von Katrin Lutzmann eingeladen


hier weiden glückliche Galloway Rinder 


Mangalitzaschweine wachsen heran 


Wir freuen uns auf die Eier der glücklichen Hühner 





und besonders auf die Wachteleier!



Das mitgenommene Putenfleisch wurde heute verkocht - mehr davon hier !

Weil es so schön war, fuhren wir weiter in die Sölk, hier einige Impressionen:






Der Rest vom Kaiserschmarrn mit 4 Gabeln


und Kaffee 







Richtig war es, dass wir den Tage genossen habe, wer weiß, wann es wieder Sommer wird.


Kommentare:

  1. Das Steirerkasbrot wär jetzt schon gut. Habts gar kein Rahmkoch gegessen!?
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich haetten wir Fasttag gehabt....:-)
      LG

      Löschen
  2. Ihr Lieen,
    es war wirklich gut, dass ihr den Tag genossen
    habt, mit allem was dazu gehört. Wunderschöne
    Fotos.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es heute und wahrscheinlich die nächsten Tage wieder regnet, war es die richtige Entscheidung. Wir haben den Abend sogar noch zum Narzissenpfluecken nutzen können.
      LiebeGruesse

      Löschen
  3. Hallo, ich musste wieder einmal in Eure Seiten reinschaun! Gut, dass >Ihr den mTag genutzt habt, denn die weiteren Aussichten wettermäßig sind gar nicht so gut; auch nicht bei uns im Saarland. Wir freuen uns über jede Stunde Sonnenschein!
    Ich sehe grad das leckere Steirerkasbrot. Ich liebe es. Wenn ich in meine Heimat bin, dann muss ich auch immer unbedingt auf die Alm, um es zu genießen auch die Steirerkrapfen mit dem Kas sind so lecker - leider halt ein bisserl schwer verdaulich!
    Ja, und den Kaiserschmarrn mache ich hier auch öfters! Das sind dann Heimatgefühle, die über den Magen gehen!
    Ich wünsche Euch beiden nun ein schönes Wochenende - egal wie das Wetter ist!

    Liebe Grüße Renate

    (Beim Ausseer Narzissenfest war ich leider noch nie - aber ich habe meine beiden Kinder 1966 und 1967 in Bad-Aussee geboren)

    AntwortenLöschen
  4. ein warmer sonniger Tag, wunderschöne Bilder, und die Pute sieht zum anbeissen gut aus.
    Liebe Grüsse
    Elisabeth u. Karl

    AntwortenLöschen
  5. Landschaft und Gebäude sind wie aus einem Märchenbuch♡ Ein bisschen Sonne und Wärme kann ich euch schicken. Wir hatten heute über +30°C.
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben gestern noch den warmen und sonnigen Tag genossen.
    Jetzt genießen wir die Gemütlichkeit in der warm eingeheizten Wohnung.
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen
  7. Die Urlaubszeit rückt immer näher. Wer bisher noch kein schönes Ziel für die beste Zeit des Jahres wusste, wird mit deinem Beitrag närrisch auf diese Gegend, seine Besonderheiten und das regionale Essen gemacht. Wenn schöneres Wetter wäre, könnte man sagen, LOSFAHREN, so warten wir auf den richtigen Sommer.
    ;-)

    egbert

    AntwortenLöschen
  8. so eine schöne Landschaft! ja - da ist es gut wenn ihr jeden Moment genießt :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. In einer wirklich wunderschönen Landschaft verlebt ihr euren "Sommer". Zum Glück haben wir tatsächlich seit gut einer Woche Sommer mit Sonne und Wärme. Heute allerdings ist es noch bewölkt, obwohl der Wetterbericht etwas anderes versprochen hatte. Hoffentlich fängt es nicht doch noch an zu regnen. Wir gehen hinterher zu einem Jazzkonzert im Freien!
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Ganz lieber Blog, ich war heuer zum Narzissenfest in Kainisch (wie mehrmals im Jahr) aber heuer hatten wir vier Tage Dauerregen und Schnee....liebe Grüsse, Patricia

    AntwortenLöschen
  11. Tja, unser "Sommer" ist wohl auch schon wieder vorbei!! 3 Tage superheiß und jetzt? Gestern hatten wir 15 Grad! Wo bleibt da die Klimaerwärmung?
    Ich wünsche dir trotzdem eine gute Woche und liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Nun ist er ja doch noch gekommen, der Sommer! OK, die Nächte sind ziemlich frisch für einen Sommer, aber man kann gut schlafen. Tagsüber ist es sonnig, aber nicht zu heiß. Ich hoffe seeehr, dass es nun endlich mal über Wochen so bleibt.
    Wie geht es euch und eurem Sommer?
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt wird's hier aber allerhöchste Zeit für einen neuen Blog-Eintrag ;-)

    Herzlichen Gruss einstweilen!

    G.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo????
    Alles in Ordnung bei euch? Schon lange nichts mehr gelesen.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Sag einmal, sind die Ideen ausgegangen?!?
    Schönen Tag
    Ferdi

    AntwortenLöschen
  16. Ich vermisse eure Einträge hier !! Ich hoffe
    euch geht es gut ? !
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr