Freitag, 3. Februar 2012

Frühstücken im Kaffeehaus

Ein medizinischer Termin zwang uns dieser Tage nüchtern aus dem Haus. Bitte nicht grinsen, nüchtern heisst im Falle einer Blutabnahme "ohne Frühstück".
Nun, wenn schon mit leerem Magen zur schönsten Frühstückszeit in der Stadt aufhältig und ein freier Parkplatz vor dem Landtmann ist - das musste genützt werden.




Im Wintergarten war ein Tischchen frei, also placierten wir uns unter die illustren Gäste und studierten die Frühstückskarte.



2 x Frühstück mit Handsemmerl


dazu die Aussicht auf das Burgtheater geniessen - schlecht ?

Nicht mehr "nüchtern" beobachteten wir eine Zeit lang das Kommen und Gehen so manchen Politikers, genossen noch die Wiener Kaffeehaustradition, bis wir uns zu unserem nächsten Vorhaben  weiter begaben.







Kommentare:

  1. In solch einer Atmosphäre ist das Frühstücken besonders reizvoll und angenehm. Ich hab mal unter Landtmann nachgelesen, was da schon für Prominenz vertreten war...auch die Speisekarte ist sehr verlockend. Ab und zu muss man sich einfach mal verwöhnen!
    Liebe Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da passten wir gut dazu :-)
      Es ist ein schönes Platzerl, keine Frage, und nicht neu für uns natürlich. Zum Frühstücken waren wir allerdings das erste Mal dort.
      LG

      Löschen
  2. Das glaub ich dass es euch da geschmeckt hat,wir waren vor einer Woche auch Frühstücken, um uns mit einer ganz lieben älteren Dame da zu treffen.Sie besucht das Landtmann täglich. wünsche euch ein schönes Wochenende.lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bewundere Menschen, die sich das öfter geben - macht glücklich!
      Danke und liebe Wünsche für euer Wochenende

      Löschen
  3. Bei unserem letzten Wienbesuch ließen wir uns auch im Landmann nieder. Es ist schon ein besonderes Kaffeehaus, wenn auch nicht ganz billig.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Besser als mit einem Frühstück in einem Wiener Kaffeehaus kann ein Tag nicht beginnen. Ich möchte so gerne mal Wien besuchen aber näher als hier komme ich leider nicht ran:-(
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Link funktionierte leider nicht - hier war ich:-) : Webcam: Aktuelle Wien-Bilder vom Rathausturm.
      LG

      Löschen
    2. Super, liebe Clarissa, habe gerade http://www.wien.info/de/spezial/webcam
      geklickt und den Eisläufern beim Eistraum zugeschaut.
      Danke für den guten Wientipp aus Finnland !!
      LG

      Löschen
  5. wie schön. diese kleinen auszeiten sind immer etwas besonderes.
    eiseskältegrüße zu euch
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du dir ja auch gerade gegeben, nicht wahr?
      LG in deinen Eisschrank

      Löschen
  6. Wenn ich nüchtern zur Blutabnahme muss, sitze ich anschließend am Brunnenmarkt im Cafe. Da sehe ich zwar keine Politiker, aber die Vielfalt der Marktleute ... lach
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht weniger spannend :-) und sicher billiger!
      LG nach St. O

      Löschen
  7. Oh irgendwann ... einmal nach Wien. *träum*
    Nüchtern bleiben muss man hier in D auch bei einer
    bestimmten Blutabnahme,aber bei der Aussicht auf
    ein solches Frühstück, macht man es mit links ;-)
    Danke für die Glückwünsche, aber noch ist es nicht
    soweit, erst am Dienstag.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  8. Tolles FRÜH-Stück. Bei mir stehen alle Brücken unter Wasser.

    AntwortenLöschen
  9. Mal abgesehen vom perfekten Frühstück - unsere Politiker gehen sehen, hat was!

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Danke für die Frage nach der Namensbedeutung von Blaa, lieber Gabriel  ! Der Flurname Blaa-Alm deutet darauf hin, dass hier Eisenmanganerze...