Dienstag, 7. Dezember 2010

Stilwerk

Neben Hamburg, Berlin und Düsseldorf hat nun auch Wien ein Stilwerk . Für Designbegeisterte wird das Haus sicher ein Anziehungspunkt. Es ist gut erreichbar, einen Steinwurf von der U-Bahnstation Schwedenplatz,  aber auch die Parkgarage Praterstrasse steht zur Verfügung.
Eigentlich trieb es mich heute auf die Rotenturmstrasse, um die auffallenden roten Weihnachtskugeln zu fotografieren.




Ich hatte von der Eröffnung des hypermodernen Designhauses  in der Zeitung gelesen - na wenn ich schon da bin, nix wie hin - so schaut es aus:





Kommentare:

  1. Das Stilwerk kenne ich nicht, ich kann mich nur dunkel erinnern, dass ich einmal was darüber gehört oder gelesen habe.
    Die Weihnachtsbeleuchtung in der Rotenturmstraße ist für mich die Hässlichste in ganz Wien, aber das ist ja Geschmacksache.
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen
  2. Diese Riesenkugeln sind ja wohl seeeehr auffallend. Wie mag der Ausblick wohl für die Menschen sein, die genau auf dieser Höhe ihr Fenster haben.
    Beeindruckend ist der Anblick schon.
    Mit dem Kaufhaus würde es mir wohl ähnlich ergehen...beeindruckend, aber wahrscheinlich nichts für mch. Ich mag es kleiner und persönlicher lieber. Aber bestimmt wird es für viele Menschen ein Anreiz sein, shoppen zu gehen.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Habe ich noch nie von gehört, sollte ich mir bei Gelegenheit auch mal anschauen...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. Mir sind diese Einkaufstempel immer ein bißchen suspekt. Da bevorzuge ich doch die kleinen Altstadtgassen. Die große rote Kugel gefällt mir aber. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist also eine Kugel, ich dachte zuerst an eine Mütze!
    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Video vom Stilwerk. Ich hatte eine Einladung zur Eröffnung aber keine Zeit hinzugehen. Ich kann mir erhlich gesagt nicht vorstellen, dass das bestehen bleibt. Hatten schon die einzelnen Geschäfte schon für sich genommen einen schweren Stand in Wien und ich glaub nicht, nur weil sie geballt auftreten, wird sich das ändern. Man wird sehen.
    Ich liebe die roten Kugeln in der Rotenturmstraße! Ich habe sie letztes Jahr auch im Blog gehabt :)
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Mahü  ging es gestern nachmittag richtig zu