Samstag, 10. Juli 2010

"Running Gags"

auf Wienerisch " der Schmäh rennt" - das ist das Resümee des Besuches von Anni & Fritz.

Die Zeit verging rasch mit den Beiden, wenn auch nicht viel passierte. 


Palatschinken braten, Bauernhof-Eis essen, geräucherte Saiblinge verzehren - und dazwischen rennt der Schäh. Die Kasspatzn sind nicht fotogen, deswegen lassen wir sie weg.


Für ihn ist schon ein schönes Plätzchen auf der Veranda gefunden


Eines musste gleich verkostet werden, das andere Flascherl ist kühl gestellt für die nächste Hitzewelle



Danke für die Vernichtung - Fritz begab sich mit der Grillzange (wir haben noch eine!!) auf Schneckenjagd 

 

und versenkte die Beute im Salzwasser-Sammelbehälter.
Oh Gott, wie das stinkt !!

Bis bald in Ungarn, wir freuen uns schon.





Kommentare:

  1. Grillzange zum Schneckensammeln? Super Idee, das mache ich jetzt auch so.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Da bekommt man ja gleich Appetit auf so leckere Sachen. Hole mir gleich ein Eis. Die Schnecken sind ja jetzt weniger bei dem heißen Wetter. Ich glaube, im Keller ist auch noch so eine Gurkenzange, werde sie auch verwenden für dieses garstige Volk. Liebe Grüße, schönes Wochenende aus Herzerlburg

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Oma und Opa
    Die rote Beere auf der winzigen Topfpflanze auf dem Tisch - ist sie essbar?
    Ich hoffe, ihr schmelzt nicht din der Hitze ;-)
    Viele Grüße
    Gledwood

    AntwortenLöschen
  4. Mag ja eine Superidee sein, das mit der Grillzange. Aber ich kann das nicht brr.
    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Einen schönen Urlaub wünsche ich euch.
    In unserem Garten gibt es zum Glück nicht so viele Nacktschnecken, aber jede Menge Gelsen.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!