Dienstag, 20. Oktober 2009

Schöne Momente im Herbst und Winter -2-

Der heutige Föhn zeigt die frühe Winterlandschaft des Ennstals im schönsten Sonnenlicht





Grimming mit Pürgg in der Vormittagssonne







Und der Grimming glitzert noch immer in der Abendsonne !




Der Blick über den abendlichen Grundlsee lässt uns die Temperaturen im schneebedeckten Toten Gebirge erahnen.

t

Noch spiegelt sich der Backenstein in der abendlichen Sonne im See


Kommentare:

  1. Toll! Da ist ja jeder einzelne Blick ein schöner Moment.
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Da bekommt man ja sofort Fernweh bei diesen wunderschönen Bildern!
    Liebe Grüße aus dem dicken Nebel in Ostösterreich!
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Schön, diese Fotos! Da strahlt der Herbst doch am hellsten :o)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Und dieser Traumlandschaft kehrt ihr demnächst den Rücken.

    AntwortenLöschen
  5. Kvelli, Petra und Verena: es war gestern ein Traum-Foto-Tag

    Fritz: wie schön, dass wir ihr wieder da seid. Möchtest du bitte einen Blick auf die vorige Woche werfen, da sah die Traumlandschaft ein bisschen anders aus. Wir haben halt hier das Wechselbad der Gefühle.

    AntwortenLöschen
  6. Wow tolle Fotos und super schöne Ausblicke!
    So gefällt sogar mir der H>erbst bzw. Winter :-)

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  7. Es bleibt noch nicht, die Wiesen sind noch grün und das Laub ist noch auf den Bäumen!

    AntwortenLöschen
  8. Das sind fantastische Eindrücke - diese schneebedeckten Berge im Oktober. Das kann man sich hier in Frankfurt garnicht vorstellen. Oh - *lach*, diese Gedankenkombination (Berge & Frankfurt) hat mich gerade an "Heidi" erinnert.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Das sind herrliche Bilder, Salzkammergut ist eben Salzkammergut...:)
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  10. Habe ich mich vielleicht gefreut, Bilder aus meiner Heimat (Grimming!!!!) zu sehen. Bin in Liezen (Stmk.) daheim, abe schon 32 Jahre im Saarland! Der Grimming ist einfach "mein" Berg!!!! Ich liebe ihn!

    Herzliche Grüße indie Heimat

    Renate

    Mein blog: http://etaner-renateseckchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. wow, wirklich wunderschoen!!! liebe Gruesse aus Rumaenien!

    AntwortenLöschen
  12. @Elke: super, Heidi, jetzt haben wir eine Gedankenkrücke!

    @Terese: stimmt. Ihr habt es eben anders schön!!

    @Renate: das freut - werde gleich schauen kommen.

    @Lara: Grüsse zurück nach RO

    AntwortenLöschen
  13. Vielen, lieben Dank für die nettenKommentare in "Renates Eckchen"! Habe mich SEHR gefreut!!!
    Meine beiden Kinder sind übrigens in Bad Aussee auf die Welt gekommen (1966 und 1967)!!!!!

    Ich werde auf alle Fälle immer wieder mal bei Euch reinschaun!

    Liebe Grüße aus dem Saarland schickt eine Landsmännin: Renate

    AntwortenLöschen
  14. Die Geburtenstation in Bad Aussee gibt es mittlerweile nicht mehr, liebe Renate.

    Liebe Grüsse ins Saarland

    AntwortenLöschen
  15. Ich beneide euch für das Leben auf dem Land. Und das nicht nur wegen der tollen Fotomotive.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  16. @Lemmie: habe schon bemerkt, dass du eine Schwäche für den Loser hast (neben Herrn Torberg ich auch)

    Gruss nach Wien

    AntwortenLöschen
  17. Aber hallo, Ihr Beiden,

    das sind ja Traumbilder die Ihr uns zeigt. So stellt man sich die Alpen vor. Obwohl, das letzte Foto könnte auch an einem Fjord in Norwegen entstanden sein. Einfach herrlich!

    Ihr wolltet wissen, ob die Schaufensterpuppe einen Kopf hat. Nein hat sie nicht. Aber sie hat einen schönen Namen bekommen: Sie heißt "Rosamunde"! Dreimal dürft Ihr raten, woher der Name kommt!

    Liebe Grüsse und eine schöne neue Woche

    heidi

    AntwortenLöschen
  18. @Heidi: die Gegend bietet viel für Fotografen zu jeder Jahreszeit!
    Gruss an Rosamunde

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Dazu wurden uns noch Nüsse geliefert und der Wein aus Illmitz ist auch eingelangt, es adventelt. .