Samstag, 19. September 2009

Eine(r) spinnt immer

Wo Holz ist sind Spinnenetze nicht weit!
Ungeniert mitten an der Hauswand


Vor dem Fenster bei der Arbeit



Oder auch beim Kunst- und Handwerksmarkt in Seeham !

Kommentare:

  1. Hallo! Nein ich war nicht weg, aber im Sommer oft schwimmen an der Donauinsel und daher etwas blogfaul.
    Coole Bilder von den Spinnentieren! Auch der Mann am Spinnrad gefällt mir. Das können sicher nicht mehr viele Leute heutzutage?
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Ja spinn I? Hier das gleiche Schauspiel. Morgens der Weg zum Gartentürl oder zum Postkasten ist jetzt oft "versponnen". Spinnräder und eine Vorführung gabs am Markt in Benediktbeuren auch - ich fands sehr interessant vor allem, weil es so leicht aussah aber sicher nicht ist. Männer am Rad find ich sehr ungewöhnlich?:) Wieviele Märkte stehen nun noch an? Hier neigts sich leider dem Ende (abgesehen von den vielen Christkindl und Weihnachtsmärkten)

    LG ninifee

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr