Samstag, 25. Juli 2009

Kreativ oder mutig?

Den Salat dekorieren wir schon länger mit Blüten, wenn sie auch nicht von allen gegessen werden ("Schatzi, ich hab noch nie eine Blume gegessen..") und die
"Sisi-Veilchen", unserer Kaiserin Lieblings-Süßigkeit, sind legendär, aber eine blühende Torten-Dekoration?
Diese Bilder machen Mut zum Ausprobieren, essbare Blüten haben wir genug (Ringelblume, Salbei, Lavendel, Gänseblümchen, Mädesüß, Thymian)

Es geht ganz einfach - die Blüten mit Eiklar bestreichen und mit Kristallzucker bestreuen, dann müssen sie, je nach Witterung, einige Tage trocknen.

Heute Nachmittag wird die Malakofftorte, die im Kühlschrank ruht, damit dekoriert und selber gegessen (hat angeblich ganz wenig Kalorien, weil mit qimic gemacht), denn die angesagten Gäste haben das Datum verwechselt und kommen nicht.


Kommentare:

  1. Die Dekoration ist ja lieb, ich habe auch Kapuzienerkresse, kann mann auch essen, aber was ist Mädesüß? Schade ,daß wir so weit wohnen, sonst wären wir auf eine Malakofftorte und Kaffee gekommen. Egal ob viel oder wenig Kalorien. Laßt es euch schmecken. Liebe grüße, schönen Sonntag, Lieserl & Alfred

    AntwortenLöschen
  2. Lillibeth: Kapuzinerln habe ich heuer vergessen, das tut mir eh leid, die sind so gut zum Salat!
    Mädesüß wächst wie Unkraut, blüht weiß, ist ein Heilkraut.
    Schön wärs gewesen, zusammen Kaffee zu trinken.
    Lb Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch noch nie Blüten gegessen, ich trau mich alleine nicht irgendwelche Blüten zu pflücken und eingeladen hat mich auch noch niemand :-)

    AntwortenLöschen
  4. Solche Dekorationen sind wahrlich sehr kreativ und machen den Schmaus zu einem Diner.
    Wenn wir draußen frühstücken, dann nehme ich oft ein Kohl- oder Rhabarberblatt, wasche es , lege es auf einen Teller oder Holzbrett und serviere darauf Käse, Fisch, Obst, Tomaten, Radieschen und weiteres.
    Das kommt auch ganz gut an, ist mal was anderes...
    Lieben Gruß zum Sonntag
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  5. Kolrabiblätter als Unterlage nehm ich auch, aber mit den Blüten tue ich mich noch schwer.
    Dekorativ sind sie allemal.
    Kandierte feilchen hab ich mal versucht, fand aber keinen grossen Gefallen dran, schön anzuschaun aber.
    Beamt mir doch ein Stückerl eurer Torte herauf, ich fangs dann auf ;O)
    Servus, petra

    AntwortenLöschen
  6. Bulgariana: das wäre eine Gelegenheit gewesen :-))

    Kvelli: Grüne Deko ist auch gut

    Petra: beam

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!