Donnerstag, 11. Juni 2009

Wieder ein Pflanzenrätsel!



Was ist das für ein Sukkulent?


Vor einiger Zeit haben wir einen Ableger bekommen. Kein Fachbuch und kein Link gibt Aufschluß über Name und Herkunft dieser wuchsfreudigen Pflanze.


Ableger sind nach 14 Tagen im Wasser bereits bewurzelt oder direkt nach dem Abtrennen einzusetzen.


Neben blätterartigen Fortsätzen sitzen hauchdünne Stacheln.


Weiß jemand Rat?


Kommentare:

  1. Das könnte eine Art der cylindropuntia sein. Schau einmal beim Herrn Google vorbei

    AntwortenLöschen
  2. Gesehen habe ich die auch schon, den Namen kenne ich nicht. Es müsste aber aus der Familie der Kakteen sein...
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Oje - mit den Kakteen hab ich es nicht so - ich hab zwar selber einen zwei Meter hohen Kaktus hier stehen (mittlerweile musste er umziehen wegen dem MM - nun steht er unterm Dach, der Arme) aber das ist leider nicht mein Thema. Ich drück Euch die Daumen und das mit dem superschnellen bewurzeln hört sich toll an - wenn es doch immer so einfach wäre.

    Herzliche Grüsse
    ninifee

    AntwortenLöschen
  4. Ja, den kenn ich auch, aber wie heißt er??? Ich frag Maria, die kennt die "Kaktussis" alle. ;-)

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Ferdi, Kvelli, Ninifee und Heidi: viele sagen "ja, schon gesehen, aber wie heißt er nur"
    Würdenn uns freuen, wenn ihr draufkommt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Fachfrau für Missgeschicke, Pechvogel, was auch immer ich bin, stellt euch vor, was mir passiert ist: Mein lange erwartetes Kochbüchle...