Mittwoch, 10. Juni 2009

Ungarn rief !


Es war wiedereinmal soweit - die Sehnsucht nach dem Enkelkind war übergroß, ich packte mein Reisemobil und fuhr der Sonne entgegen.

Schöne Stunden im Familienkreis und wie immer lustige Situationen, hervorgerufen durch mein patschertes Ungarisch, viele Menschen, viel Essen und Trinken und Sonnenschein machten die Fahrt wieder zu einem schönen Erlebnis.

Vollgepackt mit den Früchten des Landes bin ich wieder hier:




















Sehe ich jetzt Lavendel-

felder, dachte ich ?



Nein, wieder etwas, was ich nicht kenne!

Vielleicht hilft unsere Expertin wiedereinmal weiter ?













Nachtrag: dank Anikó wissen wir jetzt, dass diese Pflanze Phacelia tanacetifolia heißt und als Bienenweide oder als Gründüngungspflanze angebaut wird.

Vielen Dank!


Kommentare:

  1. Schön, daß Ihr wieder die Kinder genießen konntet und schön dass Ihr wiedr da seid.
    Alles Liebe
    die Badener

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja sooo neidisch! Mich packt nämlich grade das übelste Heimweh :-( Aber schön, dass ihr wieder da seid und eine schöne Zeit hattet :) Ich warte übrigens auch nur darauf, dass es hier wieder ungarische Paprika zu kaufen gibt ...
    Die Pflanzen müssten Phacelien (Büschelschön) sein: http://www.floraweb.de/pflanzenarten/artenhome.xsql?suchnr=4204&

    AntwortenLöschen
  3. Melitta: es ist immer wieder schön und gerne kommt man wieder zurück!

    Anikó: danke für den Link - jetzt wissen wir es!
    Vielleicht machen wir einmal alle einen Betriebsausflug !!

    AntwortenLöschen
  4. Aus der Ferne hätte ich bei dem Blumenfeld auf Lavendel getippt. Solche gibt es bei uns sehr häufig.
    Einen lieben Gruß
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  5. Kvelli, aus der Ferne tippte ich auch auf Lavendel, bin aber extra stehen geblieben und in das Feld gestapft, weil ich es wissen wollte!

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Mahü  ging es gestern nachmittag richtig zu