Mittwoch, 6. Mai 2009

Es lebe die Monarchie ....




am 21. Mai ist es soweit: die Narzissenkönigin wird gewählt.

Wenn wir heute aus dem Fenster blicken, können wir nicht glauben, daß es in 15 Tagen so weit sein soll !?!


Der Mai ist gekommen, die Maibäume schlagen aus, aber ...
die Eismänner stehen im wahrsten Sinne des Wortes vor der Türe - unsere voreilig aufgehängten Blumenampeln fühlen sich wie im Kühlhaus von Bellaflora!




Narzissen wurden noch keine gesichtet, aber das war schon oft so, sie sind immer noch rechtzeitig erblüht.






Kommentare:

  1. Hallo beim Regenwetter
    ein Gutes hat das kühle Wetter doch, die Blüten bleiben länger frisch und wir haben länger Freude daran.

    AntwortenLöschen
  2. Musste jetzt mal wirklich nachgucken, wo dieses ominöse Ausseerland ist, dass da noch nicht mal die Osterglocken blühen :-) Aber jetzt weiß ich es ... Ungarische Verwandtschaft war da letztes Jahr, scheint echt schön zu sein dort :-)

    AntwortenLöschen
  3. In einem Nachbarort wird jährlich um diese Zeit eine "Rapsblütenkönigin" gewählt. Ja, ja, die Monarchie ist ganz klar auf dem Vormarsch.
    Es lede der König, die Königin, ich liebe die Prinzessin...:-)
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. Melitta: wenn nur kein Frost kommst - die Eismänner stehen noch bevor!
    Anikó: bei Ungarn (nicht nur unserer Verwandschaft) ist das Ausseerland sehr beliebt, der Landschadft wegen und weil es ungarische Hoteliers gibt!
    Und was die Osterglocken betrifft: bitte lies oben.

    Kvelli: eh klar

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr