Montag, 9. März 2009

Frauentag in Ungarn


Obwohl der Frauentag zum ersten Mal 1909 in den USA stattfand, hat er sich doch mehrheitlich in den ehemaligen Oststaaten etabliert - hätten wir nicht eine rumänische Schwiegertochter gehabt, wäre er uns nicht aufgefallen.


Da wir unsere familiären Bande seit geraumer Zeit auch nach Ungarn ausgeweitet haben ( tu felix Austria nube!) haben wir gestern anlässlich einer Familienfeier miterleben dürfen, welche Bedeutung diesem Tag dort zugemessen wird: die Blumengeschäfte haben geöffnet und in den Strassen gehen die Männer wie bei uns zum Muttertag mit Blumensträussen und Bonbonieren!


Es war selbstverständlich, dass für die anwesenden Frauen Blumen vorbereitet waren!

Die Herren der österreichischen Abordnung waren gut ausgestattet und hatten "boldog nönap" eingeübt!


Kommentare:

  1. Ich bin ja im Osten Deutschlands geboren und ich kann mich auch noch an Frauentage erinnern. Wir haben für unsere Mütter sogar in der Schule was gebastelt und Mama kam immer mit Pralinen und Blumen nach Hause.
    Hier in den USA erinnert nichts mehr an Frauentag, wurde längst vom Brustkrebstag abgelöst, an dem die Frauen in Rosa für die Forschung einige Meilen laufen gehen und davon sprechen wie stark sie sind und sein müssen damit eines Tages eine wirksame Therapie gefunden wird.

    AntwortenLöschen
  2. Hab das vor 3 Jahren mal mitgemacht in Ungarn bei der Verwandtschaft, wobei auch noch der Namenstag von einigen männlichen Verwandten auf den Tag fällt ;-) Aber auch ich habe Schokolade und Blumen bekommen. War ich überrascht! So langsam ändert sich auch meine Einstellung dazu und ich finde es gut, dass ich eine Frau bin und es diesen Feiertag gibt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Warum soll man etwas dagegen haben, wenn es schon seit 100 Jahren Brauch ist?

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wirklich interessant! Mir ist erst seit Bloggerzeiten bewußt wann Frauentag ist. Ist eigenartigerweise nicht so bekannt bei uns...

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Mahü  ging es gestern nachmittag richtig zu