Donnerstag, 20. November 2008

Sparefroh





Wir müssen alle sehr sparen, denn entweder ist unser Geld bei den Banken eingefroren oder wir haben in den letzten Jahren in diesen schönen Glaspalast investiert - die Finanzlandesdirektion Wien, Niederösterreich und Burgenland thront in aller Bescheidenheit über dem Wienfluß .




Der arme Opa kann sich keine Druckerpatrone mehr leisten. Heute druckte er - wie er es jeden Monat macht - ein neues Kalenderblatt , leider ließ das Schwarz aus. Was ihr hier sehen könnt, ist Handarbeit, mit Kugelschreiber nachgezogene, verblichene Buchstaben und Zahlen.



So spart man richtig.



1 Kommentar:

  1. hihi ...diesen Post hättest Du mal besser " vor der Weinprobe " gebracht ;o)
    doch das Malheur ist doch gut gelöst, vom Opa...
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!