Donnerstag, 28. August 2008




Feiern in Ungarn


Unser "ungarisches Kind" hatte Geburtstag und wurde mit einer Geburtstagsfeier auf einem Ausflugschiff überrascht, zu der Familie und Freunde eingeladen hatten.






(klick zum Vergrößern)





Györ ist nicht nur die Stadt, wo unser Sohn mit seiner Familie lebt. Die Stadt liegt in Westtransdanubien, in der Mitte des "Goldenen Dreiecks" Wien-Budapest-Bratislava und ist Hauptstadt des Komitats Györ-Moson-Sopron und der Mittelpunkt der "Kleinen Tiefebene.

Györ ist die Stadt, wo sich die Flüsse treffen: Hier fliessen die Rába und die Rábca in die Mosoni Donau, einen Nebenarm der etwas nördlicher fliessenden Donau.

Glücklicherweise war das Wetter genau richtig und es gab bei dieser kleinen Fluss-Kreuzfahrt Geburtstagstorte und Getränke in fröhlicher Runde.

Nach der Feier fuhren wir weiter nach Bad Waltersdorf, wo unsere nächste Station war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Nein, nicht unser Ventilator ist in Brand geraten, er sprüht einen kühlen Wasserdampf! Kühlt toll, die Zustände am nächsten Tag ...