Sonntag, 27. Juli 2008

Diese Zeilen kommen aus OPA's PC:

Hallo, liebe Freunde und Leser,
ein schon länger auf unserem Läppi ansässiger Spion/Wurm/Trojaner/Virus/Störefried hat nun dazu geführt, daß nichts mehr geht, nach wenigen Sekunden im Netz kommt die Meldung: "Runtime error" und beim nächsten "Klick" schaltet das Gerät total ab! Toll was?
Cui bono - wem nütz's?
Es ist, wie wir mittlerweile herausgefunden haben, ein Schädling mit dem Namen
"IEXPLORE.EXE-2CA9778D.pf ",
der sich aber unauffindbar irgendwo eingenistet hat.
Alle Löschversuche schlugen fehl.
Gestern war daher eine "Generalsanierung" angesagt - erstmals alleine.
Zuerst geht alles glatt, wir glaubten schon, wir hätten es geschafft - und dann -
trotz korrekt erworbenem Windows-Programm läßt sich bis jetzt das Servicepack 3 als Ergänzung nicht aufspielen!?!?! Stunde um Stunde vergeht. Zur Zeit läuft ein neuerlicher Versuch.
Wir werden wahrscheinlich wieder die beratende Hilfe unseres lieben Freundes und PC-Doktors Sigibua brauchen.

Kommentare:

  1. Oje, da wird wohl "alles neu aufsetzen" angesagt sein. Ich drück dir die Daumen, dass bald alles wieder läuft!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Gerlinde. Innerhalb von 3 Wochen 2 x neu aufgesetzt, momentan läufts. Werden sehen.

    AntwortenLöschen
  3. Mei, seid ihr zu bedauern. Ich fühle mit euch, weil ich weiß, was für eine Hundsarbeit es ist, alles neu aufzusetzen. Habe das auch kürzlich machen müssen.

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Danke für die Frage nach der Namensbedeutung von Blaa, lieber Gabriel  ! Der Flurname Blaa-Alm deutet darauf hin, dass hier Eisenmanganerze...