Donnerstag, 1. Mai 2008



Gestern, bei strahlend blauem Himmel, war ein guter Tag für verschiedene Gartenarbeiten.
Unser Freiluft-Eßplatz steht auf einem Podest aus Lärchenbrettern. Leider haben wir das Holz längere Zeit nicht gereinigt, sondern nur abgekehrt und dementsprechend hat es ausgesehen, störend war vor allem ein Algenbelag, der es bei Nässe sehr rutschig machte. Da mußte dringend etwas geschehen, bevor die schweren Bänke wieder aufgestellt wurden. Etwas Algenmittel mit einer Gießkanne verteilt durfte einen Tag einwirken und gestern trat der Kärcher in Aktion.

Das Lärchenholz ist wieder sehr schön geworden!

Nun braucht es nur mehr zwei starke Männer aus der Nachbarschaft, die uns behilflich sind, die Bänke wieder aufzustellen.





Nun freuen wir uns schon sehr auf das erste Mittagessen im Garten.

Und wenn Opa schon beim Holz beschäftigt ist, fällt ihm ein, daß die Enten aus dem Winterschlaf geholt werden müssen.








Jetzt zeigen sie uns wieder, woher der Wind weht.

Kommentare:

  1. Super, lieber Sigi (Opa)! Das Entlein ist wirklich sehr herzig. Gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  2. Hello, hope you are enjoying your Spring weather and daffodils. Did you make the weather duck? *!*

    AntwortenLöschen
  3. Sorry it is not handmade by me, it came from the Netherlands - but not flying!

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Nein, nicht unser Ventilator ist in Brand geraten, er sprüht einen kühlen Wasserdampf! Kühlt toll, die Zustände am nächsten Tag ...