Samstag, 29. Juli 2017

Venzone ... erzähl mir keinen Lavendel


Venzone (furlanisch Vençonslowenisch Pušja
vesdeutsch Peuscheldorf beziehungsweise Peuschelsdorf) ist eine Gemeinde mit 2117 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der italienischen Region Friaul-Julisch Venetien am Eingang in das Canale del Ferro(Eisental), der Fortsetzung des Kanaltals.
Venzone gehört zur Vereinigung I borghi più belli d’Italia(„Die schönsten Orte Italiens“).[2]

.... wenn WIKI das sagt, dann ist etwas Wahres dran! Man sollte nicht vorbeifahren, wenn man nach Süden düst und sich Zeit nehmen, diesen Ort zu besuchen


Was heißt das genau?









Kommentare:

  1. Also mir fällt zu Bild spontan nur die Bezeichnung
    "herrenloses Damenrad" ein. :)
    Und zu Lavendel generell – damit kann man Kleidermotten verduften!

    Herzliche Grüsse,
    Gabriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber schön, wieder von dir zu lesen, und dann gleich so nette Wortspiele! LG

      Löschen
    2. Das lag aber nicht an mir – ich kann bei euch nur noch kommentieren wenn ich als 'Zeichenmaschine' in meinem Blog angemeldet bin.
      Unter der Funktion 'Name/URL' geht das nicht mehr.
      Ist nicht nur bei euch so, sondern auch in anderen Blogspots.
      Keine Ahnung wieso das so ist.

      Herzliche Grüsse,
      G.

      Löschen
  2. Ich denke das heißt:
    Das Maß der Liebe ist die Liebe ohne Maß

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr