Montag, 19. Juni 2017

Wiener Kochg'schichten


Fachfrau für Missgeschicke, Pechvogel, was auch immer ich bin, stellt euch vor, was mir passiert ist:
Mein lange erwartetes Kochbüchlein ist erschienen, es kann erworben werden.




Zur Vorgeschichte: meiner Rezeptsammlung habe ich viele Farbfotos hinzugefügt, was meine hochgeschätzte Verlegerin vor ein monetäres Problem stellte, der Druck wird zu teuer. So besprachen wir die Variante, dass ein Zeichner die Illustrationen vornehmen sollte. Die Zeit verging, der Zeichner erkrankte, ich machte Druck wegen des Erscheinungstermins, plötzlich steht das Büchlein im online Buchhandel. Ein Blick in das Buch lässt mich erstarren, die Fotos sind schwarz/weiß. Ein Hin- und ein Her, viel Aufregung meinerseits, es lässt sich nichts mehr ändern, facit: es ist wie es ist, gehet hin und kaufet 😄




Kommentare:

  1. Ein wirklich schönes Büchlein.
    Ich muss mich noch etwas schlau machen.
    Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen,
    dass du viel Erfolg hast.
    Einen guten Wochenstart wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ein herrliches Kochbuch! Danke! Ich hab es mir per Amazon schicken lassen und schon mit Freude drinnen geschmökert. Die schwarz weiß Bilder stören nicht. Wer das Gericht in Farbe sehen will muss es halt nachkochen! Weiter so! Liebe Grüße lillibeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Lillibeth, danke für deine Grüße und die lieben Worte!!!!

      Löschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr