Montag, 5. Dezember 2011

Ihr Konto hat vor auszuatmen.

Noch leide ich nicht unter Verfolgungswahn, aber die Methoden werden immer dreister!
An unserem Festnetz-Telefonanschluss  erhalten wir Anrufe, wo sich ein Tonband meldet "...Sie haben einen Grossgewinn gemacht..."

und  die tieferstehende email-Benachrichtigung ist auch nicht von schlechten Eltern:

Ihr Konto hat vor auszuatmen.
Um aktiv zu bleiben, klicken Sie bitte die Verbindung unten, und folgen Sie den versorgten Schritten:
hier steht ein Link ..netbanking..usw
Danken Sie Ihnen, Erste Bank und Sparkasse

Danke, mein Konto atmet noch, aber bei einer anderen Bank.


Kommentare:

  1. Wie unbehaglich wenn so etwas passiert! Kein Wunder, wenn man allmählich unter Verfolgungswahn leiden begönne!
    LG
    Clarissa

    AntwortenLöschen
  2. Die Ideen zur Abzocke sind unermesslich.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  3. Die versuchen die miesesten Tricks, da müssen wir aufpassen. einige werden sicher hängen bleiben. lg ilse.

    AntwortenLöschen
  4. Wir bekommen immer wieder Anrufe (meist mit Wiener Vorwahl jedoch eine verdächtig lange Nummer), so bald man abhebt, ist niemand drann. Wenn man wahrscheinlich zurückruft, kommt man zu einer Mehrwertnummer. Ärgerlich.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  5. Derlei Vorgehensweisen stärken natürlich das Vertrauen in eure Erste Bank und die Sparkassen ungemein. Betonung auf gemein.
    Bei uns trauen sie sich sowas noch nicht.

    Aber lieber zu den angenehmen Dingen des Lebens – dir und deiner Familie wünsch ich ein frohes Fest und einen guten Rutsch und man liest sich im neuen Jahr! Auf Magyarul oder Piefkenesisch ;-)

    LG!
    Gabriel

    AntwortenLöschen
  6. ja, die Firmen/Hacker werden immer dreister..... man muss schon ganz gut aufpassen. Die Pishing Mails sehen auch schon verdammt echt aus! Die Schurken werden immer besser.
    Am besten nix klicken. Telefonisch lasse ich mir schon lange nichts mehr aufschwatzen. Mühsam ist das!
    Macht euch eine schöne Woche!
    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hab das aufs Handy und aufs Festnetz bekommen. Den Text hab ich nicht mehr bis zum Ende gehört, weil ich gleich wegedrückt hab. Da fragt man sich doch, wie kommen die zu meinen TF-Nummern?

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Dazu wurden uns noch Nüsse geliefert und der Wein aus Illmitz ist auch eingelangt, es adventelt. .