Donnerstag, 24. Dezember 2009




Allen lieben Lesern und Besuchern wünschen wir 

ein wunderschönes Weihnachtsfest


kellemes karácsonyt mindenkinek  


Kommentare:

  1. Fröhliche Weihnachten, gute Gaben und viel Gesundheit!
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Das wünsche ich euch auch. Lasst es euch gutgehen.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Da freu' ich mich aber....
    Ein Wiener Mädel, so wie ich....;D
    Und Deine geschichte von der Wiener Innenstadt....seufz...ich liebe gerade die Wiener Innenstadt, aber Du hast recht, das ist einer der Zeiten, wo soooooviel los ist.
    Den Steffel lieb' ich ganz besonders, und nochmals besonders das Gemälde vom Hl.Josef mit dem Jesuskind auf der rechten Seite.
    Dieses Bild fasziniert mich schon seit meiner Jugendzeit und wenn ich DORT bin, gehe ich mit dem Gefühl, Kraft getankt zu haben, wieder hinaus.
    Leider, wirklich leider, sperren sie nun immer mit Gitter ab und man kommt nur mit der Versicherung an den Herren, die dort "wachen" vorbei, wenn man bekräftigt, zur Messe zu gehen...schäm...aber ich gehe ja v.a. wegen dem Bild hinein, nicht nur, aber vor allem.
    Komme auch äußerst selten hin und dann würde ich halt schon gerne....
    Aber es ist so ärgerlich, daß man eigentlich lügen muß, um dort zu beten, wo man hinwill....=0(((
    Ich wünsche Euch nun wunderbare Weihnachten.....
    Und wenn Du Zeit hast, vielleicht schaust mal auf meine Blogs, v.a., wo ich heut' auch den Steffel gepostet habe....

    GlG und Frohe Weihnachten....LUNA

    AntwortenLöschen
  4. Fröhliche Weihnachten, Gesundheit, Glück und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Euch.

    lg Netty

    AntwortenLöschen
  5. Einen guten Rutsch ins Neue Jahr und noch einen erholsamen Stefanitag!

    AntwortenLöschen
  6. Die Wünsche geben wir gerne zurück. Anni und Fritz.

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

ist nicht aufgehoben,  die Grippe hat unsere C. und damit auch uns überrascht. Flammkuchen und Glühudler (Uhudler Glühwein) und nachher Lebk...