Montag, 29. Juni 2009

Ehering links oder rechts ??

Hier scheiden sich die Geister.
Das katholische Kirchenweb ist der Meinung, in Österreich und Deutschland wird der Verlobungsring links und der Ehering rechts, in der Schweiz sowie in den südlichen Ländern wird der Ehering links getragen.
Andere sagen, nach katholischer Tradition wird der Ehering rechts, bei den Protestanten links getragen.
Manche "Linksträger" argumentieren, dass vom linken Ringfinger eine direkte Ader zum Herzen führt.

Ich jedenfalls kenne Linksträger, Rechtsträger, Handtaschlträger, Jackentascheträger, Halsketterlträger und solche, die ihn in der Kredenz ins Glas legen, aber auch ins Dorotheum soll schon mancher getragen worden sein.


Kommentare:

  1. Meinen Ehering habe ich rechts getragen. Bis mich eines Tages zwei Bienen am rechten Ringfinger gestochen haben und der Ring aufgeschnitten werden musste, weil es sonst für meinen Finger, der angeschwollen ist wie eine Knackwurst, gefährlich geworden wäre. Ich habe ihn zwar reparieren lassen, ihn aber nie wieder getragen. Eineinhalb Jahre später bin ich ausgezogen. Mein Ex-Mann hat seinen Ehering am Tag nach der Hochzeit ins Ladl gelegt und da liegt er vermutlich immer noch, so es das Ladl mit dazugehörigem Kasten noch geben sollte.

    AntwortenLöschen
  2. Gerlinde, das mit dem Kastl kommt mir bekannt vor, Männer sind ja sehr gefährdet bei ihren Arbeiten.

    Bei dir haben die zwei Bienen allerhand ausgelöst!

    AntwortenLöschen
  3. Früher war ich ein Linksträger,heute bin ich ein Schubladeträger.Mein Ring ist komischerweise zu klein geworden. Oder sind meine Finger......nein, der Ring ist kleiner als früher!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein Rechtsträger, muss aber sagen, dass ich ihn jetzt im Sommer abgelegt habe, weil ich mir beim Arbeiten im Garten zweimal weh getan hab. Mein Mann hat seinen originalen Ehering nach einigen Ehejahren verloren (er ist Musiker und hat den Ring immer abgelegt beim Musizieren und dann irgendwo verloren), wir haben denselben Ring nachgekauft und der liegt jetzt brav im Kasterl, damit er nicht nochmal verloren geht.
    Im Grunde genommen denke ich, dass das mit links oder rechts oder gar nicht tragen egal ist und keinen Einfluss auf das Bestehen der Ehe hat ;-).
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Clarissa: das kenne ich, mein ring ist auch kleiner geworden, aber bei mir geht er kaum mehr vom Finger, deswegen bin ich Immerträger.

    Verena: wie recht du hast!

    AntwortenLöschen
  6. Hier trägt man eigentlich rechts - allerdings hat mir der Ring zum Ende der Schwangerschaft nicht mehr gepasst - er war: zu gross. Keine geschwollenen Finger - nein.
    Jetzt trag ich ihn links und er sieht nach knapp 1 1/2 Jahren schon recht lädiert aus, weil er mit in den Garten muss.

    Mein erster Ehering liegt in der Schmuckschatulle - keine Ahnung ob ich ihn wohl verkaufen könnte. Er war damals sehr teuer und Erinnerungen an diese Zeit kann ich eigentlich getrost vergessen:)

    ninifee

    AntwortenLöschen
  7. Ich stamme aus dem absolut evangelischen Württemberg und bin außerdem "vom Fach" (evangelisch!):
    Bei uns trägt man den Ehering rechts.
    Ich selber allerdings trage ihn links, seit ein Freund von mir sich beim Sport des Ringes wegen schwer verletzt hat und den Finger verloren.
    Außerdem gehöre ich zu denen, die ihn nur im Winter tragen, der Gartenarbeit wegen. Und der meines
    Mannes (technisch-praktisch tätig)
    ruht da, wo er bei seinen Aktivitäten auch hingehört: im Ladl! Versehen mit einem kleinen
    Lötbatzen aus der lange vergangenen Zeit, als er ihn noch immer trug!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Ninifee: dann ist er in der Schatulle gut verwahrt.

    Ingrid: danke für die "evangelische" Erklärung.
    Was Sport und Arbeit betrifft, sind das die gängigen Argumente der Ladl-Verwahrer, aber nicht unbegründet.

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes thema habt ihr da aufgegriffen ..
    ich bin auch ein " Rechtsträger ", doch sind miene hiesigen Mitmenschen allesamt " Linksträger " ...
    Ich hoffe sehr, dass ihr weiterhin euren Alltag so positiv seht ... - denn es könnt ja glatt noch alles viiiiel Schlimmer kommen ..
    Hier ist heute der erste " Komplett-Regentag " seit Ankunft .. ab Donnerstag solls wieder besser werden ...
    Liebe Grüsse aus dem Norden
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr