Sonntag, 17. Mai 2009

Noch eine Woche !!!!


Nächsten Sonntag ist der Höhepunkt des 50. Narzissenfestes im Ausseerland.
Überall herrscht bereits geschäftiges Treiben - es ist viel vorzubereiten. 60 Figuren werden heuer die Zuschauer begeistern.
Weil uns heute ein Bilderbuch-Sonntag geschenkt wird, begleitet mich bitte auf eine Narzissenwiese, nicht weit von uns, schließt die Augen und stellt auch den betörenden Duft vor!




Die weißen Sterne sind rechtzeitig erblüht.



Im Hintergrund der Backenstein



Natürlich habe ich einige gepflückt und eingefrischt.



Jetzt muss ich nur mehr einige Betten für unsere lieben Besucher richten und das Steirerg'wand aufbügeln, dann kann der Narzissenfest-Sonntag schon kommen.

Kommentare:

  1. Wunderschön diese Wiesen, die mit Narzissen übersät sind. Ich habe das zwar noch nie in Altaussee erlebt, aber im letzten Jahr in Grünau im Almtal. Eine schöne bleibende Erinnerung!
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  2. Die Wiese sieht großartig aus, kenne Narzissen nur als gepflanzten Version, nicht wild ... Bin wohl zu weit nördlich.

    AntwortenLöschen
  3. Verena, besonders an so einem schönen Tag wie heute, da hast du recht!

    Anikó, es gibt einige Gegenden, wo die Narzissen wild blühen, wir haben das Glück, dass das Ausseerland eine davon ist.

    AntwortenLöschen
  4. Fesch, das Steirergwand. Respekt.

    AntwortenLöschen
  5. So eine Vielfalt gibt es bei uns gar nicht mehr zu sehen. Da kann man Euch nur wünschen, dass kommenden Sonntag rechtzeitig zum Fets die Sonne scheint und sich von ihrer schönsten Seite zeigt.
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  6. Was ist dass denn? Die neue Kommentarfunktion hat gerade mein Kommentar aufgefressen. ;-)
    Also nochmal: Ich finde sowas Hübsches wie eure ausseerländer Narzissen müssen definitiv mit einem Fest gewürdigt werden. Sehr schön....

    AntwortenLöschen
  7. Faszinieren mich jedesmal, die Narzissenwiesen! Vor ein paar Jahren hab ich das Narzissenfest einmal besucht und es war wirklich beeindruckend. Die Narzissen riechen ja auch so gut! Hm!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Wiendermädl,
    in einem älteren Post hast du über Sonnwendbüschel geschrieben, kannst du mir sagen, welche Blumen hineingehören?
    lg Elke

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Fachfrau für Missgeschicke, Pechvogel, was auch immer ich bin, stellt euch vor, was mir passiert ist: Mein lange erwartetes Kochbüchle...