Donnerstag, 18. Dezember 2008

"Heureka, ich hab's!". Archimedes hat's vor langer Zeit gesagt, als er aus der Badewanne stieg, ich hab's gesagt, als ich beim Griechen in Vösendorf war: Meine Salzsardellen!




Im Überschwang der Freude, fündig geworden zu sein, habe ich gleich zwei Dosen à 285 g gekauft. Etwas viel für den "Jämmerling. Aber - die Haltbarkeit laut Aufdruck ist lange, Dez. 2009, daher kein Problem.

Danke allen lieben Freunden für die Tipps.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal 'ne tolle Nachricht, dass es mit den Salzlingen doch noch geklappt hat. Dann einen recht guten Appetit, und nicht vergessen, Fische müssen schwimmen...:-)
    Sei lieb gegrüßt und Carpe Diem
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Kvelli, Du hast ja gelesen, wofür wir die gesalzenen Fischchen gerne hätten. Dafür müssen wir uns Helfer einladen, denn alleine schaffen wir das nicht. Wir werden berichten.

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!