Dienstag, 12. August 2008

Fischen im Grundlsee

Gestern durfte Ronald das erste Mal mit OPA angeln gehen. Technische Unterweisungen fielen auf fruchtbaren Boden, nur das Ergebnis blieb aus.

Den Fischen war es sichtlich zu warm und sie verzogen sich in tiefere Zonen.

Weil die Fischerei Grundlsee geschlossen hatte, kamen wir dann ganz ohne Beute nach Hause und es gab Berner Würstchen.




1 Kommentar:

  1. Es wär so schön gewesen, doch es hat nicht sollen sein. Angeln hat was. Dabei vergeht die Zeit wie im Flug. Man sollte es nicht für möglich halten.

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!