Mittwoch, 25. Juni 2008

Wie schreibt man "ß" als Großbuchstabe?

Ehrlich, hat sich schon jemand Gedanken darüber gemacht?
Dafür gibt es die Internationale Organisation für Normung (ISO) und das Deutsche Institut für Normung (DIN) .
Dabei gibt es seit der Rechtschreibreform kein "daß" mehr, sondern ein "dass". Und es gibt kein Wort, das mit "ß" beginnt, schon gar nicht mit groß "ß". Aber warum genau
ein Großbuchstabe "ß" kreiert werden soll, kann man hier lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!