Mittwoch, 7. Mai 2008


Das Pfingstwochenende naht - wir bekommen Besuch!


Wenn man sich auf dem Lande ansiedelt und Kinder, Enkerln und Freundeskreis in Wien und Umgebung hat, dann muß es natürlich für alle, die wir gerne sehen, Übernachtungsmöglichkeiten geben.

Dafür haben wir die Goaßvilla (das ist der ehemalige Ziegenstall, der wohnlich gemacht wurde). Heute war Großeinsatz, putzen und Betten überziehen und Opa wollte für die Verpflegung sorgen.
Morgens war es noch recht kühl und dunstig, doch bald kam die Sonne heraus und zeigte mitleidlos jedes Staubflankerl. Liebe Kinder, ihr könnt kommen, es ist viel geschehen




Die Betten sind gemacht







Die Fenster sind geputzt





Holz ist in der Küche, falls es kalt wird, können wir heizen!









Auf der Stiege bitte aufpassen!




Dieser Spruch, der auf einem Keramikteller aufgemalt ist (über den Schreibfehler bitten wir hinwegzusehen) gefällt uns gut.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr