Mittwoch, 20. Februar 2008



Heute Nacht versteckt sich der Mond


In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag spielt der Mond in Österreich Verstecken: Die Mondfinsternis wird vor allem im Süden des Landes gut zu sehen sein.

Zwischen 2.21 Uhr und 6.31 Uhr

Eine erste Verfinsterung ist um 2.21 Uhr am rechten Mondrand zu sehen. Die Totale Phase dauert von 4.01 Uhr bis 4.51 Uhr, erst um 6.31 Uhr ist dann auch der letzte Schatten verschwunden - genug Zeit also, um ein paar Wolkenlücken abzuwarten, verspricht Albert Sudy von der ZAMG Graz.

Und hier geht es zu den Sternwarten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!