Montag, 3. Dezember 2007

Guuuut

Der Preis für eine Vier-Tages-Vignette wurde von 1530 Forint (rund 6,10 Euro) auf 1170 Forint (rund 4,60 Euro) gesenkt, teilt das Ungarische Tourismusamt in Frankfurt mit.

Der Tarif gilt noch bis April 2008. Weitere Vignetten gibt es für die Dauer von einer Woche, einem Monat und einem Jahr. Sie sind an den Grenzübergängen zu Ungarn sowie an Tankstellen erhältlich.


1 Kommentar:

  1. Dies ist eine sogenannte "Ente", denn laut gestrigem Grenzübertritt kostete die 4-Tages-Vignette € 6,--nächste Größe 10 Tage zu € 11,-.
    HaHa

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Nein, nicht unser Ventilator ist in Brand geraten, er sprüht einen kühlen Wasserdampf! Kühlt toll, die Zustände am nächsten Tag ...