Samstag, 10. März 2012

Die ersten Sonnenstrahlen

locken uns in die Natur.
In der Stadt sind die Schanigärten für die luft- und sonnenhungrigen Gäste gerichtet, wir können es nicht erwarten, im Freien zu sitzen :



Noch ungeduldiger sind  jene, die sich auf das Garteln freuen, wie unsere Bibi:



Aber noch ist dem Frieden nicht zu trauen, meistens kommt noch ein Rückschlag.


Die Erfahrung hat uns jedenfalls gelehrt, Lippen- und Hautschutz nicht vergessen!

Da haben wir wie immer unsere Lieblingsmarke parat 

die neuen Sonnen-Sprays, die in Sekundenschnelle einziehen





Kommentare:

  1. Wie schöne Frühlingsbilder! Wir haben noch viel Schnee aber auch Sonne und heute auch Wärme, Hautschutz ist wirkilch sehr wichtig.
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Salzkammergut haben wir auch noch jede Menge Schnee, liebe Clarissa, Wien ist klimatisch bevorzugt und schon frühlingshaft, wenngleich es heute trüb und windig ist.
      LG

      Löschen
  2. Liebe Traude!
    Noch ist die Sonne nicht so kräftig, dass ich meine Haut schützen muss. Aber ein paar Tage noch, dann ist es soweit.
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warten wir halt noch ein bisserl, liebe Poldi
      LG und schönen Sonntag noch.

      Löschen
  3. Lang kanns doch nicht mehr dauern, dann geht dein Wunsch in Erfüllung, liebe Traude!
    Ich hab gestern in unserem Gärtchen 3Std. vertrocknete Zweige abgeschnitten. Die Kinder meinten am Abend, ich habe direkt Gesichtsfarbe bekommen....ich darauf, vielleicht kommt das davon, weil mein Kopf 3Std. nach unten hing.
    Es war richtig mild gestern, mir wurde richtig warm und die Pflanzen treiben teilweise kräftig.
    Schönen Sonntag.....liebe Grüße von Lollo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erste Garteln ist immer etwas besonderes, finde ich. So schön müde nachher ;-))
      LG und schönen Sonntag noch

      Löschen
  4. Ja der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten! Eure Bilder haben mich inspiriert und ich war gestern zum ersten mal Eisessen in diesem Jahr. Zwar geschützt mit einer Winterjacke, aber mit der Sonne im Gesicht- ein herrliches Gefühl!
    Liebe Grüße
    lillibeth

    AntwortenLöschen
  5. Genau! Die Küche ist fertig und man kann sie frohgemut kalt lassen und auswärts essen gehen. So muss es sein. ;-)

    Frühling in Vienna ist sehr nett. Hab ich in angenehmster Erinnerung!

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beides ist geschehen, Küche ist eingeweiht mit gut gelungen Steaks und ein Kuchen ist auch schon gebacken, aber wenn der Frühling ruft und die Bäume ausschlagen, hält uns nichts im Haus.
      Liebe Grüsse nach P.

      Löschen
  6. Hallo,
    ich warte auch schon auf den Tag, wo ich wieder im Freien meinen Milchkaffee trinken kann!!
    Oben die Störche!!! Sind sie schon da?
    Einen schönen sonntag und liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, mit den Störchen habe ich geschummelt, das Foto ist vom vorjährigen Ostermarkt im Schloss Marchfeld (2. April). Liebe Grüsse

      Löschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Fachfrau für Missgeschicke, Pechvogel, was auch immer ich bin, stellt euch vor, was mir passiert ist: Mein lange erwartetes Kochbüchle...