Donnerstag, 13. November 2008

Wir haben es wieder einmal geschafft

Bilder zeigen wir nicht - wir haben gestern die Winter-Übersiedlungsfahrt mit 2 vollgepackten Autos durchgezogen. Ein Haushalt praktisch aufgelöst (alle Zweiheimischen wissen, wie ein Haus winterfest zu machen ist), dazu kommt das Einpacken aller unentbehrlichen Dinge vom Datenstick bis zur Kühltasche voll mit dem letzten Kühlschrank-Inhalt und den 2. Haushalt eröffnet.
Wir sind jedenfalls hier und haben das Wichtigste wieder verstaut und bereits eine Menge Termine vereinbart.

Beim Routine-Rundgang durch die Bloggerwelt muß ich eine Information aus dem hohen Norden entgegennehmen - warum wissen wir das eigentlich nicht ?
Kvelli, danke für die Information über den Railjet - das hat was! Werden wir gleich im Dezember probefahren, suuuuper!!

Kommentare:

  1. na dann WILLKOMMEN zurück ...genau da, wo ihr jetzt so "unbebildert" seid *lach*
    Gutes Eingewöhnen mit den neuen / alten Tapeten ...;o)
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen im zweiten Zuhause. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, so war das mit, "Wir kommen" gemeint. Ich konnte damit gar nichts anfangen. Schön jedenfalls, dass alles reibungslos gekplappt hat.
    Ein lieber Gruß möge Euch erreichen.
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. Herzlich willkommen im zweiten Zuhause!!!
    Grad richtig, um den Christkindlmarkt zu stürmen!!

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen zurück und danke für den Besuch!

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch allen für die lieben Wünsche!

    AntwortenLöschen
  7. Willkommen in Eurem Winterqatier. Es ist ja nicht einfach das Sommerqatier in 2 Autos zu packen. Da werden wir uns ja jetzt in Herzogenburg bald sehen, mit einem Heurigenbesuch. Liebe Grüße von uns.Bis Donnerstag.

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Nein, nicht unser Ventilator ist in Brand geraten, er sprüht einen kühlen Wasserdampf! Kühlt toll, die Zustände am nächsten Tag ...