Sonntag, 2. März 2008

"Das perfekte Dinner" und "fehlerhafte Datei Boot.ini"


Nicht der Orkan Emma und auch nicht verschiedene Belustigungen und außerhäusliche Verpflichtungen sind der Grund, warum es hier eine kleine Pause gab.

Vergangene Woche hat sich der erst kürzlich wiederhergestellte Laptop nicht mehr starten lassen, sondern sagte "fehlerhafte Datei Boot.ini". Na Bravo.

Unser allerliebster Computer-Doc geht in Kürze auf Kur - na kann man doch nicht schon wieder...






Wie das Leben so spielt, luden uns Computer-Doc und Frau am Samstag, dem Orkan-Tag, zum Mittagessen ein - irgendwie ein Abschied vom Essen vor der Kur und weil wir uns jetzt länger nicht sehen. Wir nahmen uns vor, kein Wort über den Computer zu verlieren. Außer der Anreise - wir mußten wegen eines über der Straße liegenden Baumes (genau zu dieser Zeit, als der Orkan wütete, waren wir unterwegs) eine andere Route nehmen und dachten auf Grund der Verspätung gar nicht ans Fotografieren- hatten wir ein schönen Tag.

Bei unseren Freunden wurden wir bewirtet wie im Fernsehen. "Das perfekte Dinner" ist eigentlich nichts dagegen!! Auch wieder kein Foto gemacht - unwiederbringliche Genüsse wurden leider nicht fotografisc h festgehalten!


Ein wunderschön gedeckter Tisch erwartete uns bereits, es gab sogar eine Menükarte, und diese hat sich verdient, zitiert zu werden:


Außerbordskameraden auf Algengrund

Jungschweinsbraten mit Rotkrautknödel und Bratapfel

Süßer Mozartgruß aus dem Vanillehimmel




Stellvertreter-Foto für das Dessert

Da keine Fotos existieren und es kein Aroma-Internet gibt, wollen wir diese Schilderung beenden und können nur versichern: bei VOX können die viel lernen von unserem lieben Sigi. Es war ein traumhaftes Essen und Zusammensein und so verließen wir unsere Gastgeber, ohne unsere Laptop-Sorgen zu erwähnen.

Gemma halt in die Werkstatt, sagten wir uns.

Davor wollten wir noch den Herrn Google fragen, was er zu dieser Fehlermeldung zu sagen hat, denn man weiß ja nicht, ist das eine kleine Unpässlichkeit oder ist der Kerl jetzt endlich sterbenskrank.
Sieh da, Windows Start CD herausholen, einige Anweisungen befolgen - der geht wieder !!!











1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für das große Lob. Hauptsache es hat geschmeckt. Weniger geschmeckt hat mir, dass ihr nicht den Laptop mitgenommen habt. Ich hätte mir den selbstverständlich gleich zur Brust genommen. Aber siehe da: Ihr habt das auch ohne meiner Hilfe geschafft. Großes Kompliment!!!
    Freuen uns schon auf ein Wiedersehen nach der Kur, runderneuert, 10.000 l Service und aufpoliert....
    Ganz liebe Grüße von uns Beiden.

    AntwortenLöschen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!