Dienstag, 11. Dezember 2007

Volksschule Münchendorf - Weihnachtsfeier















Die 3. Klasse der Volksschule Münchendorf hatte gestern Weihnachtsfeier im Stadel.
Natürlich waren Eltern, Großeltern und Interessierte eingeladen.
Wir hatten Glück, denn Papa war auf Schulung in Salzburg, so waren wir Ronalds „offizielle“ Begleitung, weil wir sowieso Opa/Oma-Dienst hatten.
Um 18 Uhr Beginn hieß, die Darsteller sollten etwas früher dort sein, und jede Familie wurde gebeten, einen Beitrag für das anschließende Büffet mitzubringen, in unserem Fall ein 6-Pack Mineral-Wasser.
Alle Kinder der 3. Klasse spielten mit.
Es gab Engel, Weihnachtsmänner, Ochse, Esel und Menschen von der Straße. Ronny war der Ochse. Gespielt wurden einige unterhaltende Szenen rund um die Weihnachtszeit. Auch musikalische Vorführungen wurden zum Besten gegeben. Und natürlich Gesang.

Die Feier war sehr liebevoll vorbereitet und anschließend gab es gemütliches Zusammensein und die Kinder tobten temperamentvoll durch den Saal.

Besonders freut uns, dass wir die Frau Lehrerin kennen gelernt haben.
Anschließend ging es nach Wien und heute früh brachten wir Ronny in die Schule nach Münchendorf.

Das war ein wichtiger Grund für eine Beitragspause, liebe Leser!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen bei uns! Wir freuen uns, dass du uns etwas mitteilst:

Es geht los!

Ein Muss 1× im Jahr